Travel

Schönes Fernweh – Wien

15. Juli 2016

Bald ist es soweit und ich mache mich wieder auf ins wunderschöne Wien. Diesmal etwas mehr privater Natur und zwar auf eine Hochzeit von Freunden. Ich freue mich schon riesig. Emotion pur, mit viel Liebe und Feierei. Und bis dahin weiß ich mir die Zeit ein wenig zu verkürzen…

Mit „A Taste of Vienna“ haben Peter Jablonowski und Thomas Pöcksteiner, zwei junge Filmemacher aus Wien, eine filmische Liebeserklärung an die Donaumetropole veröffentlicht. Für das ausschließlich in Zeitraffer gedrehte Video „A Taste of Vienna“ wurden ein Jahr lang fast 87.000 einzelne Fotos geschossen. Dabei wurden aber nicht nur die bekannten Tourismusorte aufgenommen, sondern auch bisher eher unbeachtete Plätze und neue Perspektiven. Die Stadt Wien ermöglichte den beiden Video-Künstlern beispielsweise den Zugang zu besonderen Orten wie dem Wien Kanal und dem Rathausturm. So können wir einen ganz besonderen Blick auf Wien werfen…Schönes Fernweh!

Beitragsbild: A Taste Of Vienna

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply