Others

IMMsider

22. Januar 2017

Zuhause ist es am schönsten…Und damit wir wissen, wie es sich dort noch schöner leben lässt, lädt die Möbelmesse „imm cologne“ alljährlich ein, die Einrichtungstrends des Jahres zu bestaunen. Schnappatmung garantiert! Also ich, mit gutem Schuhwerk und Kamera ausgerüstet, habe mich durch die heiligen Hallen gearbeitet…

Und was auffällt: Es gibt kein richtig oder falsch. Leder steht neben Lack, reduziertes Design neben nostalgischem Vintage, kühle Grau- und Weiß-Töne im Wohnzimmer neben einer pastellig angehauchten Küche und einem dunkelgrünen Schlafzimmer.  Alles existiert nebeneinander. Mid-Century-Möbel, Vollholz im Badezimmer, Upcycling und so eine Art Radikalgemütlichkeit. Und Pflanzen, Pflanzen, Pflanzen, ob in dekorativen Töpfen stehend, hängend, unter Glashauben oder in Mini-Gewächshäusern. Grün all over. Sogar Tapeten, Bezüge & Co. greifen diesen Trend auf. Wohnräume werden so zu echten Oasen. Einfach schön und lässt das urbanjungleheart höher schlagen…es gab so vieles, dass mich zum innerlichen Kreischalarm bewegte. Aber seht selbst…ich habe euch meine Eindrücke mit meiner Knipse festgehalten…

String

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply